Sichern Sie Ihrem Patienten/Ihrer Patientin ein Stück Lebensqualität!

Ernährung

Das fachlich kompetente und menschlich einfühlende HomeCare Bichsel-Team ist bestrebt, das Wohlbefinden des Patienten zu heben. Die Betreuungsangebote orientieren sich an den ärztlichen Verordnungen sowie den individuellen Bedürfnissen der Menschen, welche Unterstützung in den eigenen vier Wänden benötigen. Dafür setzt sich HomeCare Bichsel tagtäglich ein.

Sicher

Zur beruhigenden Gewissheit, vom professionellen HomeCare-Team betreut zu werden, genießen die Patienten auch große Sicherheit. Bei Problemen dürfen sie auf die Dienste einer 24-Stunden-Notfall-Telefonnummer zählen. Das schafft für alle Beteiligten Sicherheit und Vertrauen. Und um die Patienten zu entlasten, rechnen wir bei vorhandener Kostengutsprache direkt mit der Krankenkasse ab.

Erfahren

Als eigentliche Pioniere des HomeCare-Service schöpfen die Spezialistinnen und Spezialisten im unabhängigen Schweizer Familienunternehmen aus rund 50 Jahren HomeCare-Erfahrung. Diese immer wieder verbesserten Kompetenzen ermöglichen gute Service-Leistungen. Sie richten sich nach den persönlichen Bedürfnissen der Patienten und den neusten Techniken – so kann die Lebensqualität verbessert werden.

Individuell

Der HomeCare Bichsel-Service versorgt und betreut schweizweit produkteneutral und bedarfsorientiert eine Vielzahl von Patienten zu Hause. Ernährungspatienten, die eine orale, eine enterale Sondenernährung oder eine parenterale künstliche Ernährung benötigen, vertrauen dem HomeCare Bichsel-Service. Die Heimhämodialyse- und Peritonealdialyse-Patienten sowie die Patienten mit Schmerztherapie werden gemäß Verordnung zuverlässig direkt am eigenen Wohnort mit allen Materialien versorgt.

Kompetent

Beim HomeCare Bichsel-Team steht der Patient als Mensch im Zentrum. Verantwortlich für die ISO-zertifizierten Dienstleistungen ist das Spezialist/innen-Team mit dipl. Ernährungsberater/innen HF/FH sowie dipl. Pflegefachfrauen HF. Die Einhaltung der ärztlichen Verordnung, die individuelle Betreuung und die kompetente therapeutische Begleitung der Patienten gelten als oberste Maxime. Die langjährige Praxiserfahrung wird durch Mitarbeit in diversen Verbänden gefestigt.

* In diesem Text wird der Einfachheit halber nur die männliche Form verwendet. Die weibliche Form ist selbstverständlich immer miteingeschlossen.

Künstliche Ernährung

Wenn eine bedarfsdeckende und gesundheitsförderliche normale Kost nicht toleriert wird oder alleinig nicht ausreicht, kann der individuelle Bedarf durch eine ausschliesslich künstliche Ernährung oder durch eine teilweise künstliche Ernährung abgedeckt werden:

Orale Nahrungssupplemente

Die oralen Nahrungssupplemente werden nach Bedarfsempfehlungen z.B. der SGE (Schweizerische Gesellschaft für Ernährung) hergestellt. Sie sind mehrheitlich vollbilanziert, d.h., sie beinhalten alle Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe, die der Körper täglich benötigt, oder sind auf diverse Krankheitsbilder adaptiert. Diese unterstützende Therapiemassnahme kann zu besserem Wohlbefinden und erhöhter Lebensqualität führen.

Wir bieten Ihnen den Service von bereits assortierten Startersets an.

Enterale Ernährung

Ob durch eine transnasale oder perkutane Ernährungssonde ernährt werden muss – alle lebensnotwendigen Nährstoffe werden individuell den Bedürfnissen angepasst. Sofern von der verordnenden Stelle gewünscht, erfolgt der Besuch zuhause oder in einer Institution durch unser HomeCare-Bichsel-Fachpersonal. Die Befindlichkeit, der Zustand sowie der Betreuungsbedarf werden von uns umsichtig abgeklärt und bedürfnisgerecht angepasst. Bei Bedarf ziehen wir auch spitalexterne Pflege oder Angehörige zur Schulung hinzu.

Parenterale Ernährung

Unsere Pflegefachpersonen, die sich unter anderem in der parenteralen Ernährung spezialisiert haben, unterstützen und begleiten den Patienten, die Familie und Spitex während der parenteralen Ernährung zuhause. Wir verfügen über das Wissen der diversen peripheren und zentralvenösen Venenkatheter und bieten explizit Hilfe und Schulungen an.

Um diese und auch andere parenterale Therapieformen (nächste Seite) für den Patienten angenehmer zu gestalten, sind mobile Pumpen mit Rucksack erhältlich.